pH-Sonden

Die Sensoren der pH-Sonde liefern die Messdaten für die Reaktion des Regelkreises.
Über einer Glasmembran wird ein elektrisches Potential erzeugt, das proportional zur Konzentration der H+-Ionen in der Lösung ist. Mit Hilfe einer Referenzelektrode wird eine elektrostatische Potentialdifferenz aufgebaut. Die gemessene Spannung korreliert linear mit dem tatsächlichen pH-Wert.

Ergebnisse 1 – 12 von 14 werden angezeigt

Ergebnisse 1 – 12 von 14 werden angezeigt