bbi-biotech China

innovation for biotech

xCUBIO twin


Bioreaktoren und Fermenter mit zwei Kulturgefäßen

Der xCUBIO twin bietet parallelen Betrieb von zwei Kulturgefäßen platz- und ressourcenschonend mit nur einer Automation. Vollständig steril getrennt können Versuche im absoluten Gleichschritt gefahren werden. Eine unterschiedliche Ausführung der beiden Gefäße ermöglicht vergleichende Versuche; Scale-in-One-Design erlaubt die integrierte Produktion von Inokulum – vollautomatisch!

Technische Details xCUBIO twin

  • Parallele Versuche oder separater Betrieb in zwei Gefäßen
  • Scale-in-One-Option: vollautomatische Prozessskalierung in nur einem Gerät!
  • Autoklavierbare Gefäße bis 10 Liter
  • Auch als CIP/SIP-fähiger xCUBIO twin in-situ
  • Identische Gefäßausstattung oder freie Auswahl
xCUBIO twin Bioreaktor Fermenter

Bioreaktor xCUBIO twin

Basisinformationen

  • Gefäßauswahl: 0,5, 1, 2, 5 und 10 Liter
  • Standard: autoklavierbar
  • Optional: in-situ, Airlift, Stahl
  • Bis zu 5 Pumpen pro Gefäß
  • Bis zu 6 Massendurchflussmesser pro Gefäß
  • Zell-Paket: sensiblere Durchmischung, geregelte Kopfraumbegasung, integrierte Perfusionsprozesse
Bioreactor xCUBIO twin - Scale-in-One-Design mit 0,5 L- und 2 L-Gefäß

Bioreactor xCUBIO twin – Scale-in-One-Design mit 0,5 L- und 2 L-Gefäß

Integrierte Prozess-Skalierung

  • Gefäßauswahl frei kombinierbar
  • Automatische Ernte ins größere Gefäß nach frei sequenzierbaren Parametern
  • Integrierte Produktion von Inokulum
  • Zwei verschiedene Kulturgefäße, nur eine Automation
  • Platzsparend und ressourcenschonend